Project Description

Moon Dream:
Olesya Fedotova

Handstandwunder, das Gesicht der New Generation Circus: erst 16 Jahre alt ist Olesya Fedotova und schon eine ganz Große im Showgeschäft. Mit ihren schwierigen Handbalancen in der Höchstleistungs Performance „Moon Dream“ hat die Russin bereits eine Fülle von Auszeichnungen eingeheimst. Das berühmte Nikulin Circus Festival zeichnete sie ebenso aus wie das „New Generation Festival“ anlässlich des Internationalen Circus Festivals von Monte Carlo, wo die ehrgeizige Akrobatin mit Silber dekoriert wurde. Das Edelmetall gab es für sie übrigens auch bei Circus Festivals in China und im italienischen Latina. Gerade im Juli dieses Jahres errang Olesy Gold beim XII. Echo of Asia Festival in Kasachstan! Olesya stammt aus Nizhny Tagil in Russland und stand schon als Zweieinhalbjährige in der Manege. „Ich wuchs praktisch im Circus Club „Anshlag“ auf“, erzählt sie. Ihre junge Karriere führte sie bereits auch zu Auftritten in den USA und quer durch Europa. Neben ihren Solodarbietungen ist Olesya zeitweise auch in einer Akrobatikgruppe namens Niagara zu bewundern.