Loading...
Die Show 2017-08-28T09:58:09+00:00

Rock und Riverdance, Risiko und Romantik!

Vom 22. Dezember bis 7. Januar verwandelt sich der Bendplatz wieder in eine farbenfrohe Fantasiewelt. Künstler aus 15 Ländern bringen Power und Poesie in die Domstadt. Fumagalli, der König der Clowns, kommt nach langer Abstinenz endlich wieder nach Aachen und wird zum Star im neuen Programm des Aachener Weihnachtscircus! Der Publikumsliebling mit der unvergleichlichen Stachelfrisur kehrt mit seiner legendären „Bienchen, Bienchen, gib mir Honig“ – Darbietung in die Kaiserstadt zurück.

Nicht nur der italienische Super Clown Fumagalli lebt mit seiner Familie in Irland, sondern auch das junge Brüder-Gespann Tom und Jamie Duffy. Die Chefs von „Tom Duffy’s Circus Ireland“ brillieren mit einer einmaligen spektakulären Weltsensation im Todesrad: die Geschwister balancieren Mann auf Mann  stehend in voller Fahrt außen auf dem rasenden Rad! Dafür wurden sie beim 1. Grand Prix der Artisten in Hannover 2017 mit dem Ersten Preis ausgezeichnet. Den nötigen Schwung verleihen den beiden Jungs übrigens zwei grazile Assistentinnen aus der Mongolei und Mexiko …

Irisches Flair versprüht auch der teuflisch schnelle Georgio, der im Kilt (keineswegs nur eine schottische Erfindung) zu fetziger Rockmusik seine Diabolos durch die Luft wirbelt. Internationale große Stars der Manege und aufgehende Kometen am Circus Himmel, Lustiges, Luftiges, Lautes und Leises, Riverdance und Rockmusik, Rasantes und Romantisches verbinden sich in Aachen zu einem großen Fest der Unterhaltung für die ganze Familie. Dafür sorgen unter anderem auch die russische Ausnahme Akrobatin Alyona Pavlova (Luftring), die biegsamen Schönheiten des Trio Beautifull, die rollenden Skating Lesters  mit ihrem Rollschuh-Tanz zu Riverdance Musik, das muskelbepackte Strapaten Duo Gravity, höchste Sprungkunst am russischen Barren mit dem Trio Credo, die herrlich schrägen Fuma Boys mit ihrer Parodie auf Turnvater Jahns Erben oder die preisgekrönte Perche Darbietung des Duo Stauberti.

Wenn Fumagalli nach Aachen zurückkehrt, weht ein Hauch der großen Glamourwelt durch die Stadt: der weltberühmte Clown und sein Partner Daris Huesca wurden beim Internationalen Circus Festival Monte Carlo mit der höchsten Auszeichnung der Branche, dem Goldenen Clown, geehrt. Die beiden sind die einzigen Komiker, die dort zusätzlich auch schon Silber errungen haben. Gianni Huesca „Fumagalli“ kennt und liebt man seit Jahrzehnten. Der Sohn eines italienischen Fellini-Schauspielers stand in den besten Circussen der Welt in der Manege und ist zusammen mit Bruder und Partner Stammgast in der beliebten französischen TV Show „Le plus grand Cabaret du Monde“. Mehr über unsere Künstler erfahren Sie auf der Seite “Artisten”.